4 Kommentare

  1. Alexander Cien
    11. Mai 2017 @ 20:26

    Eine luzide Besprechung, ganz auf der Höhe des Buches, dem viele Leser*innen zu wünschen sind. Denke ich an die Schlauchboote im Mittelmeer, ist die Geschichte der Medusa gar nicht so weit entfernt!

    Antworten

    • Jochen Kienbaum
      12. Mai 2017 @ 08:50

      Danke für das lobende Feedback, Alexander, auch für den Hinweis auf die Parallele zu den Flüchtlingsbooten im Mittelmeer. lg_jochen

      Antworten

  2. rosaemma39
    11. Mai 2017 @ 16:22

    Lieber Jochen,

    deine Rezension des Romans ist schlicht brillant.

    Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack. Wie schön, dass ich auf deinen Blog gestoßen bin.

    Viele Grüße

    Rosa

    Antworten

    • Jochen Kienbaum
      12. Mai 2017 @ 08:48

      Vielen Dank, Rosa. Es freut mich, dass Dir der Blog und die Besprechung gefallen. lg_jochen

      (P.S.: Der Gegenbesuch hat mir auch Spass gemacht und wird wiederholt.)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu

%d Bloggern gefällt das: