4 Kommentare

  1. gkazakou
    11. Januar 2018 @ 19:14

    herzlichen Dank für dies Interview, sehr verlockend wird mir der Kauf des Buches.

    Antworten

    • Jochen Kienbaum
      12. Januar 2018 @ 12:04

      Oh, es würde mich sehr freuen, wenn Dich mein Artikel zum Kauf und vor allem zur Lektüre des Buches brächte. Wie gesagt, keine einfache Lektüre, aber durchaus fesselnd und interessant. Und in ähnlicher Ausstattung hält Galiani einen weiteren Klassiker der römischen Antike bereit, der ebenso empfehlenswert ist: Lukrez: Über die Natur der Dinge.

      Antworten

      • Helen
        26. März 2018 @ 21:14

        Zufällig im Internet übers Blog gefallen und “Oh weia, wenn ich hier weiter lese, wird es teuer”! 😉
        Ein großartiges Literaturblog, herzlichen Dank fürs Schreiben, ich fühl mich wohl hier.

      • Jochen Kienbaum
        27. März 2018 @ 06:04

        Liebe Helen, vielen Dank. Das freut mich sehr. lg_jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu

%d Bloggern gefällt das: