Schneidermann ist der Jude der Musik und die Musik ist der Jude der Kunst – Sagt Schneidermann

Joshua Cohen hat mit »Solo für Schneidermann« ein grandioses Meisterwerk vorgelegt und Ulrich Blumenbach hat es meisterhaft ins Deutsche übertragen. Ein aberwitziger und bitterböser Abgesang auf unsere Kultur, eine Wutrede auf den Untergang der Kunst, ein Kaddish für die Menschlichkeit.

[weiterlesen]