Im Zentrum steht das Sohnesopfer – Ein Gespräch mit Michael Roes über »Zeithain«

»Zeithain«, Michael Roes’ ebenso opulente wie feinsinnige Preußenphantasie, gehörte zu den bemerkenswertesten Neuerscheinungen des vergangenen Literaturherbstes. Auf der Frankfurter Buchmesse 2017 hat sich Michael Roes Zeit genommen, entlang meiner Fragen einige Aspekte des Romans ausführlicher zu erläutern.

weiterlesen