Hiltu und Ragnar – Eros, Psyche und Schicksal im Clinch

Was als kleine Liebesgeschichte zwischen der Dienstmagd und dem jungen Herrn beginnt, endet in einer tödlichen Katastrophe. Franz Eemil Sillanpää dringt in seiner psychoanalytischen Erzählung zu existentieller Unausweichlichkeit vor. Eine Wiederentdeckung.

weiterlesen