Überleben mit Lügen und Liebe – »Das kalte Blut« von Chris Kraus

Zwei ungleiche Brüder, eine verhängnisvolle Menage á trois, Geheimdienste und Nazis, die ihre Biografien nach dem Zusammenbruch reinwaschen und nahtlos weitermachen. Chris Kraus vermischt in »Das kalte Blut« Liebe, Lügen und Verrat. Eine süffige Mixtur, die aber hier und da einen bitteren Beigeschmack hat.

[weiterlesen]