Mit Karl Philipp Moritz durch Italien

Karl Philipp Moritz ist ein Klassiker, der lange Zeit im langen, so vieles überdeckenden Schatten Goethes verborgen lag und unentdeckt blieb. Dabei hat Goethe seinerzeit den jungen Moritz hoch geschätzt. Getroffen haben sich beide in Italien, genauer in Rom; unabhängig voneinander hatten sie ihre Italienreisen angetreten.

weiterlesen