Blogrhythmusstörung – Eine Anamnese in eigener Sache

Ich leide unter Blogrhythmusstörung. Sie ist nicht genetisch, sondern konditioniert. Ich komme aus dem Takt, weil ich mich nicht auf meine innere Uhr verlasse, nicht auf den eigenen Herzschlag horche. Ich habe den Fokus verloren, weil ich nur noch nach rechts und links blicke, mich ablenken und irritieren lasse. Das läßt sich ändern.

weiterlesen